R1200GS-on-Tour
R1200GS-on-Tour

  7 Monate! Vergangen wie im Flug :-)

 

Heute ist es soweit :-) Wir haben um 13.00 Uhr den Abholtermin bei der Firma Dürrwang in Dortmund. Und da Myra und ich gern die ersten Meter in unserem neuen Wohnmobil zusammen fahren möchten, fährt uns unser Freund Henning dort hin. Unseren Hund Grappa haben wir bewusst zu Hause gelassen, da wir für das Fahrzeug eine ca. 3-stündige Einweisung bekommen.

 

Ja, da gibt es etwas mehr zu erklären als bei einem Audi RS6! Angefangen wird mit der Bordelektronik welche über eine Fahrzeugbatterie, drei Aufbaubatterien, drei Solarplatten auf dem Dach, einen 2000 Watt - Wechselrichter, ein 80 A Ladegerät und zwei Sicherungskästen verfügt. Erst wird das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten, und dann deren sinnvolle Nutzung erklärt, bevor dann das Thema „Gas“ erläutert wird. Hier verfügt das Fahrzeug über zwei 11 Kilo Flaschen mit Duo-Control sowie über einen zusätzlichen 120 Liter Festtank mit Außenanschluss. Somit sind auch längere Touren ohne Stromanschluss möglich, da sowohl Gas als auch Strom entsprechend vorhanden ist. Fehlt nur noch genügend Wasservorrat, aber das wird in dem Womo mit einem 370 ltr. Tank auch schnell geklärt. Über das Thema „Entsorgung“ gelangen wir noch zu dem eigentlichen Grundfahrzeug. Ein 7,5 - Tonner mit Luftfederung, automatischer Nivellierung, Senk- / Hebevorrichtung für Front und Heck, Hubstützen-Anlage und einem 8-Gang Wandlergetriebe.

 

Nach fast drei Stunden Erklärung sind wir uns  sicher den Anfang schon wieder vergessen zu haben :-)

 

So jetzt aber ab ins Fahrzeug und herunter vom Hof. Bei einer Länge von 8,9 mtr., einer Breite von 2,40 mtr. und einer Höhe von 3,55 mtr. schon ein wenig gewöhnungsbedürftig. Aber auch beim Tanken machen wir erst mal große Augen. 170 Liter! Na dann. Prost , Mahlzeit!

 

Zu Hause angekommen, lassen wir natürlich mit den Nachbarn erst mal die „Reifen quietschen“ und freuen uns nach 5 - ..... Flaschen Bier auf das Bett!

 

WetterOnline
Das Wetter für
Olpe
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© R1200GS on Tour