R1200GS-on-Tour
R1200GS-on-Tour

Neue   BMW   R1200GS  -  Modell   2015

Da wir innerhalb von einem Jahr jeweils 20000 km mit unseren Kühen abgespult haben, mussten wir uns ein "kleines" Weihnachtsgeschenk zugestehen.

 

Ab September 2014 konnte man die neuen Kühe konfigurieren, welche durchaus interessante Verbesserungen aber auch Farbkombinationen aufweisen. Zum Einen ist da der neue Motor, welcher nun eine höher Schwungmasse aufweist. Dieser Motor ist bereits in der Adventure verbaut und er überzeugt mit einer sagenhaften Laufkultur. Von dem "Knallen" im Getriebe ist auch nichts mehr zu vernehmen.

 

Und zum Anderen kann man die Kuh mit schwarzem Motorblock und Antriebsstrang bestellen. Dies geht jedoch nur noch in der Ausführung mit weißem "Schnabel"! Also haben wir zwei in weiss bestellt und an meiner Kuh werden die obere Tankabdeckung, Schnabel vorne, Kotflügel hinten, Kotflügel vorne, Windkanal mit Wasserkühlerabdeckung rechts und links durch Carbon-Teile ersetzt. Zusätzlich erhält diese Speichenräder! 

 

Die Lieferung der Kühe an die Firma Wahl in Siegen ist bereits erfolgt und die Anpassungen sind in vollem Gang!

 

Tja, da stehen wir alle in der Werkstatt und begutachten die Umbauarbeiten an meiner Kuh. Die Carbonteile sind verbaut und dennoch sind wir einstimmig der Meinung, dass irgendetwas an der Optik nicht schlüssig ist.

 

Es ist das matt-grau am Tank und an den Ventildeckel, welches nicht ins Bild passt. Also wird die Kuh wieder zerlegt. Wir machen weder Filet noch Rinderhack daraus, aber verändern werden wir doch noch etwas. Die matt-grauen Teile werden in nachtschwarz glänzend lackiert und noch ein paar Plastikteile durch Carbon (Handprotektoren, Auspuffendkappe, Windabweiser Cockpit, untere Tankabdeckung rechts und links, Rahmencover rechts und links als auch die Bremsleitungsabdeckung) ersetzt. Wir sind gespannt.

 

         Die Kuh ist fertig und Sie kann nur einen Namen erhalten:                         

----------------black beauty-----------------

Wir müssen wieder mal bemerken, dass wir uns bei der Firma Wahl bestens aufgehoben fühlen. Egal ob die Mitarbeiter im Vertrieb, dem Service oder der Werkstatt, alle sind gut „drauf“ und wir freuen uns hier Kunde zu sein !!!

 

Bei den Umbauarbeiten an meiner Kuh, aber vor allem bei der Gestaltung standen alle mit Rat und Tat zur Seite. Deshalb haben wir die Kuh ja auch zweimal zerlegt. Es werden nunmal keine halben Sachen gemacht. Das Ergebnis kann sich unserer Meinung nach sehen lassen. Wir sind uns eigentlich zu 100% sicher, dass bei der Anzahl der Kühe welche weltweit unterwegs sind, diese einzigartig geworden ist. 

 

Also, wer nicht nur Spass an seiner BMW haben will, sondern auch gern mal einen smaltalk hält oder Tipps benötigt, der muss nach Siegen.

WetterOnline
Das Wetter für
Olpe
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© R1200GS on Tour