R1200GS-on-Tour
R1200GS-on-Tour

              Wenn nicht jetzt wann dann?

Sehr lange habt ihr nichts mehr von uns gehört bzw. gelesen. Dies lag nicht daran, dass wir kein Interesse mehr am Reisen hatten oder daran, diese Seite mit Informationen und Reiseberichte zu füllen. Im Gegenteil! Uns hat es immer mit Freude erfüllt uns mitzuteilen, euch Tips zu geben oder einfach nur eine unterhaltsame Lektüre zu bieten. Doch im September 2019 ist Myra sehr schwer erkrankt und die Welt hat sich von jetzt auf gleich um 360 Grad für uns gedreht. Es sah wirklich nicht gut aus und so haben wir uns mit all unserer Energie und dem starken Willen die Krankheit zu besiegen dem Kampf  gestellt. Dass dann  noch das Corona-Virus hinzu kam hat es nicht einfacher gemacht. Wir könnten Seiten mit Worten befüllen welche unser Leben und vor allem die Gefühlsschwankungen der letzten 11 Monate wiedergeben. Aber wir fassen uns kurz. Myra hat die glückliche Mitteilung einer "Komplettremission" bekommen. Soll heissen, dass sie derzeit frei von Krebsmetastasen ist und es jetzt gilt diesen Zustand zu erhalten. Ein Ergebnis welches selbst die behandelnden Ärzte in Erstaunen versetzt hat. 

  

"WENN NICHT JETZT WANN DANN"

 

Nun schauen wir mit Recht und voller Euphorie positiv nach vorn und fangen langsam an unsere Reiseativitäten wieder aufzunehmen. Dies natürlich nur in dem Rahmen welcher derzeit durch Corona gegeben ist. Dabei soll uns (und wir sind mehr als dankbar uns so ein Fahrzeug zulegen zu können) der neue Concorde Centurion Atego 1060 GI begleiten. So haben wir immer unsere Motorräder dabei und hoffen Motorrad-Fans als auch Womo-Freunde mit tollen Erlebnissen  auf unsere Seite locken zu können.

 

 

 

 

Im Dezember kommt dann unser Fahrzeug und wir werden es euch ausführlich vorstellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© R1200GS on Tour